Kategorie: Urgent Actions

Urgent Action Kenia: Zwangsr├Ąumungen aussetzen !

In der kenianischen Hauptstadt Nairobi wurden zwischen dem 4.┬áund 6.┬áMai Menschen aus mehr als 7.000┬áHaushalten rechtswidrig aus ihren Unterk├╝nften vertrieben. Trotz einer einstweiligen Verf├╝gung des Umwelt- und Landgerichts veranlasste die st├Ądtische Wasser- und Abwasserfirma NCWSC die Zwangsr├Ąumung der Menschen aus den Siedlungen Kariobangi, Korogocho Market, Kisumu Ndogo und Nyayo Village. Damit hat die NCWSC diese Weiterlesen

Ruanda: Eilaktion – Willk├╝rliche Inhaftierung

Zur Eilaktion: https://www.amnesty.de/mitmachen/urgent-action/willkuerliche-inhaftierung-2 Jackie Umuhoza, die Tochter des im Exil lebenden Pastors Deo Nyirigira, wurde am 27.┬áNovember in Kigali festgenommen. Die Untersuchungsbeh├Ârde Rwanda Investigation Bureau best├Ątigte am 28. November auf Twitter, dass Jackie Umuhoza in Untersuchungshaft sei. Ihr werden Landesverrat und Spionage vorgeworfen. Bei einem Schuldspruch muss sie mit bis zu 25┬áJahren Gef├Ąngnis rechnen. Die Weiterlesen

Burundi: Eilaktion – Journalist_innen in Haft

Am 22. Oktober sind vier Journalist_innen des unabh├Ąngigen Nachrichtenportals Iwacu in den Nordwesten Burundis aufgebrochen, um Berichten ├╝ber Zusammenst├Â├če zwischen Sicherheitskr├Ąften und einer bewaffneten Gruppe nachzugehen. Doch als sie in der Provinz Bubanza ankamen, wurden sie und ihr Fahrer willk├╝rlich festgenommen und inhaftiert. Am 31. Oktober entschied das Gericht von Bubanza, dass die f├╝nf in Weiterlesen

Burundi +++ URGENT ACTION +++ Menschenrechtsverteidigerin verschleppt und hingerichtet

  Die Menschenrechtsverteidigerin Marie-Claudette Kwizera wurde verschleppt und get├Âtet. Marie-Claudette Kwizera war Schatzmeisterin der bekanntesten Menschenrechtsorganisation Ligue Iteka in Burundi, als sie am 10. Dezember 2015 vom burundischen Geheimdienst in einem Auto verschleppt wurde. Laut einem UN-Bericht vom 13. September 2019 wurde sie wenige Tage sp├Ąter hingerichtet. Setz dich f├╝r die Aufkl├Ąrung von Marie-Claudette Kwizeras Weiterlesen

Uganda: Zwangsr├Ąumungen und Gewalt

Seit dem 3. Januar f├╝hren Mitarbeiter_innen der Beh├Ârde Uganda Wildlife Authority rechtswidrige Zwangsr├Ąumungen in der Apaa-Region im Norden Ugandas durch. Sie haben H├Ąuser niedergebrannt, Eigentum gepl├╝ndert und Bewohner_innen angegriffen. Hunderte Menschen sind nun obdachlos, weitere sind in Gefahr, ebenfalls Opfer rechtswidriger Zwangsr├Ąumungen zu werden. Die Urgent Action l├Ąuft noch bis zum 11.06.2019 und kann hier Weiterlesen

Uganda: Oppositionspolitiker inhaftiert und gefoltert

Am 14. August wurde der ugandische Parlamentsabgeordnete Robert Kyagulanyi, der als S├Ąnger Bobi Wine bekannt wurde, festgenommen und zwei Tage sp├Ąter wegen des rechtswidrigen Besitzes von Schusswaffen und Munition angeklagt. W├Ąhrend seiner Festnahme wurde er t├Ątlich angegriffen und trug sichtbare Verletzungen und Schwellungen im Gesicht und am K├Ârper davon. Die Urgent Action l├Ąuft noch bis Weiterlesen