Pressespiegel Äthiopien/Eritrea

April 2019

Ende des äthiopisch-eritreischen Frühlings

Im Juli 2018 schlossen Äthiopien und Eritrea einen Friedensvertrag und öffneten ihre Grenzen. Doch bereits seit Dezember gibt es Bestrebungen von Seiten Eritreas, die Grenzöffnung rückgängig zu machen. Nun wurde im März und April dieses Jahres die Grenze zwischen beiden Ländern immer weiter abgeriegelt. (DW – 30.04.2019)

Äthiopiens Premier Abiy Ahmed: Er herzt, er umarmt – und er führt Krieg

Abyi Ahmeds auf Versöhnung zielender Regierungsstil begeistert zwar seit einam Jahr große Teile der Bevölkerung – doch gibt es Gruppen, die die Situation ausnutzen und sich zum Kampf rüsten, um ihre Interessen durchzusetzen. Beobachter fürchten sogar einen Bürgerkrieg. (SPIEGEL ONLINE – 27.04.2019)

 

7. Juni 2019